Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

29. September 2021

Rückblick

Knapp 30 an der Gründung Interessierte trafen sich Ende September im Extertaler Rathaus zu einer Informationsveranstaltung rund um die Gründung. Maria Klaas, Moderatorin des Gründungsnetzwerkes Lippe (GNL) und IHK Geschäftsführerin führte durch den Abend.

Sechs Vertreter:innen von den rund 20 beteiligten Institutionen und Organisationen des GNL referierten zu den wichtigen Themen und Fragestellungen einer Unternehmensgründung.

Im Mittelpunkt standen Chancen und Risiken einer Selbstständigkeit sowie rechtliche Grundlagen einschließlich der Rechtsformwahl. Die Besucher:innen erhielten Einblicke in die wichtigsten Steuern, mögliche öffentliche Finanzierungshilfen und Anforderungen an einen Geschäftsplan. Auch die Unterstützungsmöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter wurden erläutert.

Jungunternehmer Thomas Degelau konnte aus eigener Erfahrung von den Herausforderungen, aber auch Möglichkeiten der Selbstständigkeit berichten. Er empfahl den Zuhörenden Antworten auf folgende drei Fragen zu finden: 1. Was ist Ihre Motivation? 2. Sind Sie ein Unternehmertyp? 3. Haben Sie „Lust auf Zahlen“?

Bürgermeister Frank Meier, vor seinem Wechsel ins Extertaler Rathaus ebenfalls als selbstständiger Unternehmer tätig, erzählte von seinen Erfahrungen als Gründer und ermunterte die Interessierten den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen: „Jetzt ist der beste Zeitpunkt sich selbstständig zu machen.“

Bildunterschrift: Jungunternehmer Thomas Degelau (1.v.l.) und Bürgermeister Frank Meier (2.v.r.) mit den Vertreter:innen des Gründungsnetzwerkes Lippe (v.l.):  Maria Klaas (IHK), Tobias Vietz (Volksbanken in Lippe, Astrid Vollmer (Jobcenter), Sabine Röntgen-Schmalenberg (Handwerkskammer) und Maik Wiesekopsieker (Agentur für Arbeit). Im Bild fehlt der Vertreter der Steuerberaterkammer.

Foto: Gemeinde Extertal

Flyer